News

Für ein gerechtes Oberösterreich

Liste aller Nachrichten

In stiller Anteilnahme

nehmen wir Abschied von unserem lieben Genossen Franz Kreil, Bürgermeister außer Dienst (Schalchen). Die Gedanken sind bei seiner Familie. FREUDSCHAFT!

weiterlesen
6. April 2020

Gemeinsam und gerecht durch die Krise

Für die SPÖ Bezirk Braunau steht fest: Niemand darf jetzt durch die Corona Krise soziale und wirtschaftliche Probleme bekommen. Team Österreich heißt, alles zu tun, damit niemand in Not gerät. Wir müssen dafür Sorge tragen, dass nach überstandener Krise, sowohl die österreichische Wirtschaft als auch unser Zusammenleben wieder gut funktionieren. Es wird daher notwendig sein, […]

weiterlesen
3. April 2020

Bei Hilfspaketen nicht auf Gemeinden vergessen!

SPÖ-Landtagsabgeordneter und Bürgermeister Rippl: „Gemeinden sind bei Krisenbewältigung besonders gefordert.“ Dass Oberösterreichs Gemeinden finanziell viel schwächer ausgestattet sind als in anderen Bundesländern, führt in der aktuellen Krisensituation zu Schwierigkeiten. „Alle Krisen-Probleme, mit denen Unternehmen und Organisationen kämpfen, treffen die Gemeinden mit der gleichen Härte. Sie müssen aber dennoch die öffentliche Daseinsvorsorge aufrecht halten, was gerade […]

weiterlesen
26. März 2020

Menschen helfen und schützen – unsere Gesellschaft zusammenhalten

Die Corona Krise stellt uns alle vor neue Herausforderungen. Diese müssen wir gemeinsam schaffen. Wir müssen die Ausbreitung des Virus eindämmen. Und wir müssen dafür sorgen, dass allen Menschen in unserem Land geholfen wird. Niemand darf jetzt durch die Corona Krise soziale und wirtschaftliche Probleme bekommen. Team Österreich heißt, alles zu tun, damit niemand in […]

weiterlesen
24. März 2020

SPÖ begrüßt Sperre der LKW-Ausweichrouten zwischen Braunau und Salzburg

SPÖ-Landtagsabgeordneter Erich Rippl: „Forderung von SPÖ und Gemeinden der Region endlich in Umsetzung!“ Landtagsabgeordneter und Verkehrssprecher Erich Rippl begrüßt die heutige Verlautbarung der Verkehrslandesräte von Salzburg und Oberösterreich, wonach es auf beiden Seiten Sperren der LKW-Ausweichrouten B147 und B156 geben wird: „Ich bin froh, dass Landesrat Steinkellner nun spät aber doch auch auf die entschlossene […]

weiterlesen
9. März 2020

ÖVP-FPÖ lehnt Tonnenbeschränkung durchs Mattigtal endgültig ab

SPÖ-Antrag für Beschränkung des Schwerverkehrs trotz zahlreicher Hilferufe aus den Gemeinden im Ausschuss tatenlos abgeschmettert. Enttäuscht zeigt sich Lengaus Bürgermeister und SPÖ-Verkehrssprecher LAbg. Erich Rippl über die Vorgehensweise von ÖVP und FPÖ im heutigen Verkehrsausschuss des Landtags: „Trotz zahlreicher Petitionen aus den Gemeinden der Region ignoriert Schwarzblau die steigende Schwerverkehrsbelastung im Mattigtal, wenn sie den […]

weiterlesen
17. Januar 2020

SPÖ-Forderung nach leistungsfähigen Triebwägen auf der Mattigtalbahn wird endlich Realität

Mit stärkeren Garnituren der Baureihe 642 sind die Fahrpläne einhaltbar und können Anschlusszüge in Steindorf verlässlich erreicht werden. Auf jahrelangen Druck der SPÖ hin, hat Verkehrslandesrat Günter Steinkellner nun endlich stärkeres Wagenmaterial für die Mattigtalbahn ab Dezember 2019 in Aussicht gestellt. Erfreut zeigt sich der lokale SPÖ-Landtagsabgeordnete und Verkehrssprecher Erich Rippl: „Ich bin erleichtert im […]

weiterlesen
20. November 2019

SPÖ will mit flächendeckender LKW-Maut den Schwerverkehr auf die Schiene bringen

SPÖ-LAbg. Erich Rippl: „Kilometerabhängige Abgabe wie in der Schweiz stärkt den Bahnverkehr und löst das Problem der Mautumgehungsrouten“. Alleine die bauliche Erhaltung der Landesstraßen kostet laut Oö. Landesrechnungshof jährlich rund € 50 Mio. Das sind mehr als € 8.300 pro vorhandenen Kilometer Landesstraße. „Schwere Lastkraftwagen verschleißen die Straße im Schnitt 15.000 mal mehr als Pkw. […]

weiterlesen
14. Oktober 2019

Frauenhaus Braunau

Mittelfristige Standortlösung für Braunau gefunden. In einem Schreiben von Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer wird Bürgermeister Hannes Waidbacher ersucht, den „Verein Frauenhaus“ bei der Suche nach einem geeigneten Standort in Braunau zu unterstützen und zu prüfen, ob eine etwaige geeignete Liegenschaft durch die Gemeinde zur Verfügung gestellt werden kann. In den nächsten Jahren sollen drei zusätzliche Frauenhäuser […]

weiterlesen
23. September 2019

Zukunft Pflege

Die Menschen in Braunau brauchen einen starken Sozialstaat, der ihnen in den schwierigeren Zeiten des Lebens mit Rat und Tat zur Seite steht. Das bestimmende Sozialthema in den kommenden Jahren wird sein, die Pflege in Braunau zu sichern. Dies kam ganz klar bei den Townhallmeetings zum Ausdruck. Sie muss leistbar sein. Sie muss erreichbar sein. […]

weiterlesen
17. September 2019

SPÖ lud zu Diskussionen rund um „Sichere Pflege im Alter“

Unter dem Motto „Durchs Reden kommen d’Leut zam“ diskutierten an mehreren Abenden viele Interessierte. Auf Einladung der SPÖ Bezirk Braunau standen die SPÖ Spitzenkandidatin Gabriele Knauseder und die Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer Rede und Antwort rund um dieses brisante Thema, denn Pflege geht uns alle an. Zwei Stunden diskutierten die zahlreichen Interessierten und stellten ihre vielfältigen […]

weiterlesen
12. September 2019

Unser Team für Braunau

Mehr Menschlichkeit für den Bezirk Braunau, so lautet das Motto der KandidatInnen des Bezirkes Braunau. „Mit unseren KandidatInnen decken wir eine Breite an Schwerpunktthemen ab, welche von Arbeit, Verkehr, Familie, über Wohnen bis hin zur medizinischen Versorgung reichen,“ stellt Spitzenkandidatin Gabriele Knauseder ihr Team vor. Die Gesundheitspädagogin Gabriele Knauseder tritt bei dieser Nationalratswahl an, um […]

weiterlesen
23. August 2019